Weiterbildung

Die Community der Spezialisten lernt nie aus.

Die Welt verändert sich. Was gestern als unumstößliche Wahrheit schien, muss morgen nicht mehr stimmen. Um mit den Veränderungen, die das Berufsfeld der Kommunikation betreffen, Schritt zu halten, setzen wir auf beständige Qualifizierung und regelmäßige Fortbildungen.

Im Konzeptionsworkshop befassen wir uns mit der systematischen Entwicklung und Planung von Kommunikationsmaßnahmen: kein professionelles Handeln ohne Sinn und Strategie, keine professionelle Kommunikationsarbeit ohne Konzept.

In den Textworkshops geht es sowohl um die Techniken des kreativen Schreibens als auch um die Anleitung für journalistisches Schreiben in allen seinen Formen und der Anwendung im Agenturkontext.

Im Mittelpunkt der Kommunikationstrainings stehen die Grundlagen der Kommunikationspsychologie und die Praxis von Gesprächsführung, Konfliktsituationen oder Moderationen, wie wir sie im Agenturalltag erleben.

Im Präsentationstraining geht es um ein gutes Verständnis der eigenen Wirkung und Stärken, um das Auftreten gegenüber Kunden oder Kollegen bewusster einzusetzen.

Im Selbstmanagement-Training stehen die Instrumente der Selbstorganisation und ihre Anwendung im individuellen Berufsalltag im Vordergrund.

Zahlreiche weitere Schulungen decken Grundwissen oder Neues aus den Leistungsbereichen der Agentur ab, etwa zu Produktion, Design und Werbung.

Man kann nicht an allen tollen Projekten mitwirken, aber bei uns kann man durch „Best Case“-Veranstaltungen viele der interessanten Kommunikationslösungen, an denen wir arbeiten, im Detail kennenlernen, hinterfragen und zu eigenem Wissen machen.

Über den eigenen Tellerrand schauen, den Team-Horizont erweitern oder mit der ganzen Agentur anschließen an Themen und Trends, die in der Luft liegen: Wir laden regelmäßig „Best Guests“ zu uns in die Agentur für den direkten Austausch mit interessanten Menschen, die uns etwas zu sagen haben, mit denen wir diskutieren wollen.

Zusatzinformationen zum Thema