Jobprofile

Platz für Persönlichkeiten

Kommunikation als Beruf ist ein Handwerk und zugleich eine kleine Kunst. Können und Klugheit gehören zusammen. Fachleute mit ganz verschiedenen Fähigkeiten und Talenten sorgen für den Erfolg. Bei uns finden Sie eine echte Community der Spezialisten.

PR und Kommunikationsberatung

Trainee

Berufseinsteiger machen wir nach dem Studienabschluss fit für den Beratungsjob, denn das kann man nicht studieren. Und mehr Vielfalt als in der Agentur kann man zum Berufseinstieg nicht finden. Training on the Job: Trainees sind in die Beraterteams integriert, erproben ihr fachliches Wissen in der Praxis und sammeln reihenweise professionelle Erfahrungen mit realen Projekten und Kunden. Sie absolvieren unsere Basis-Trainings und übernehmen stetig mehr Verantwortung. Bis zur Übernahme als PR-Juniorberater.

Berater(in)

Konzepte entwickeln für die langfristige Kommunikationsstrategie oder die einzelne Maßnahme, Projekte in die Tat umsetzen und den Kunden, fast immer mehr als eine Person, bei Entscheidungen begleiten – das und noch viel mehr machen unsere Berater(innen). Sukzessive verschiebt sich ihr Aufgabenprofil: Juniorberater(innen) verantworten Teilprojekte oder ein kleineres Budget. Berater(innen) haben genug Berufserfahrung, um Kundenprojekte verantwortlich zu führen – gegenüber Kunde und Agentur und Projektteam. Strategische Impulse in mehrere Projekte, mehrere Teams oder für das Neugeschäft der Agentur kommen von Seniorberater(innen). Klar, die Beratung ist der Dreh- und Angelpunkt unserer Agentur.

Redakteur(in)

Content is king – und er kommt meist aus der Redaktion. Inhalte von Kunden anschlussfähig an öffentliche Themen oder einfach nur interessant zu machen, ist auch eine Frage von Sprache und Format. Dafür muss man den Kunden verstehen und die Medien kennen, Recherche spannend finden und ein klares Bild von denen haben, die uns am Ende ihre Aufmerksamkeit schenken sollen.

Kreation

Berater(in) Kreation

Strategie trifft Kreation, dafür sorgt zuallererst die Beratung, denn sie steuert die Werbe- und Designprojekte an den Schnittstellen nach innen sowie zum Kunden hin. Eine Kampagne, die mobilisiert, ein Leitsystem, das orientiert – die erfolgreiche Arbeit der Kreativen beginnt mit einem guten Briefing.

Grafik-Designer(in)

Kreative Werbung, kluges Design, die Grafik-Designer(innen) sind das Herzstück der Kreation. Aufregend oder unauffällig, fesch oder funktional ist dabei nicht ihre persönliche Handschrift, sondern Ausdruck ihrer professionellen Erfahrung.

Werbetexter(in)

Systematisch Ideen produzieren. Kreativ, klug – natürlich beides zugleich. Auch wenn schon zehn Ideen „abgeschossen“ wurden und die Zeit knapp wird. Mehr muss man wohl nicht sagen.

Projektmanager(in)

Hier kommen die PS der Kreation auf die Straße. Profis für Workflows und Timings, Produktion und Qualität, Aufwand und Kosten, Gut und Besser. Profis für zufriedene Kunden.

Mediengestalter(in)/Reinzeichner(in)

Alles, was die Kreation verlässt, bekommt hier den letzten Schliff. Textumbrüche, Schrifttypen, Farbwerte, Pixelgrößen – diese Kolleg(inn)en checken, was nicht jede/r sieht. Qualitätsmanagement ist ihre zweite Natur.

Art-Direktor(in)

Kreative Prozesse dirigieren, um mit anderen Kreativen und deren Ideen die beste Lösung zu finden und zu gestalten. Art-Direktor(inn)en sind Dirigenten. Und Komponisten, wenn sie nämlich als Art-Text-Team Konzepte entwickeln, für Kampagnen, Claims oder eine Stellenanzeige.

Research

Projektmanager(in)

Wahrnehmungsmuster und Einstellungsdispositionen entschlüsseln, die dafür sorgen, dass Zielgruppen oder Stakeholder bestimmte Entscheidungen treffen oder eben nicht. Im Projektalltag unserer Markt- und Sozialforschung heißt das: Tiefeninterviews durchführen, Fokusgruppen moderieren und entsprechende Fragebögen und Leitfäden entwickeln.

Projektleiter(in)

Forschungsprojekte entwickeln und steuern: Die Projektleitung sucht den strategischen Ansatz, den speziellen Blickwinkel, um wertvolle Informationen für den Kunden zu generieren. Dafür übersetzt sie die Kundenfragen in ein praktikables Studiendesign, führt das Explorationsteam und koordiniert die Feldarbeit. Am Ende analysiert und präsentiert sie die Erkenntnisse ihrer Teams.

Digital

Berater(in)/Projektmanager(in) Digital

Gesamtheitliche Konzepte für die digitale Kommunikation oder innovative Einzellösungen: Digital-Berater(innen) und -Projektmanager(innen) haben den Finger am Puls der Zeit und wissen, was im Web das Richtige für den Kunden ist. Sie entwickeln Ideen, die überzeugen und auch mal überraschen; sie planen Projekte und überwachen anschließend die Umsetzung.

Online-/Social-Media-Redakteur(in)

Wissen, was in Social Media gerade Trend ist und wie man diese Trends für Kunden nutzbar machen kann. Der Horizont der Online- und Social-Media-Redakteure ist weiter als der eigene Bildschirmrand, sie kommen mit jedem Content Management System klar und haben auch schon einmal von Social Media Advertising gehört. Sprachbeherrschung und Sprachgefühl dürfen nicht fehlen, wenn sie passgenaue Inhalte für die Kunden und ihre Themen produzieren.

Kreation Digital

Screendesign und UX Design, Usability und Barrierefreiheit, moderne Design- und Prototyping-Tools, fließende Übergänge zwischen Design und Frontendprogrammierung, Videoschnitt und Videonachbearbeitung: Das geballte Know-how dafür ist im Bereich Kreation Digital zu finden. Nie war Kommunikation so vielseitig und so schöpferisch wie heute.

Programmierer(in)/Webentwickler(in)

Programmierer(innen) programmieren – doch das ist längst nicht alles. Natürlich beherrschen sie die notwendigen Skills und erstellen TYPO3-CMS-Frontend und -Backend. Darüber hinaus aber beraten sie die Kunden und die Kollegen, was alles geht mit der Technik von heute (und was nicht), und sie schätzen realistisch ein, wie komplex Projekte werden können und wie lange sie dauern.

Zusatzinformationen zum Thema