EZB Unternehmenskommunikation

Europäische Zentralbank CSR – The Inside drives the Outside

Jedes Verhalten hinterlässt Spuren. Mit rund 1.350 Mitarbeitern hat die Europäische Zentralbank die gesellschaftliche Verantwortung (CSR) für den „ecologic footprint“ angenommen und den Umweltaspekt in einem Organisations-Audit auf den Prüfstand gestellt. Die Zielsetzung war, die durch Mitarbeiter täglich verursachte Umweltbelastung durch konkrete Verhaltensänderung signifikant zu reduzieren. Die kommunikative Herausforderung bestand darin, das Thema klar und mit Augenzwinkern in der europäischen Institution zu setzen und die Mitarbeiter zu sensibilisieren.

Wo alles passiert!
Ein Fußabdruck unter meinen Schuhen am Kopierer, ein Post-it auf dem Knopf der Klimaanlage, eine Denkblase am Spiegel vor dem Wasserhahn der Toilette – überraschende Nachdenkmomente zum nachhaltigen Verhalten in konkreten Alltagssituationen.
Wir entwickelten ein umfangreiches Inszenierungsprogramm, kombinierten dieses mit gesetzten Kernbotschaften und vermittelten sie über unterhaltsame Videos und Informationskanäle. Die Guerilla-Elemente lieferten internen Gesprächsstoff und bahnten damit den Inhalten ihren Weg. Bei den Kommunikationsinstrumenten verzichteten wir weitgehend auf Materialeinsatz (weder Broschüre noch Flyer), sondern setzten aufmerksamkeitsstarke Einzelakzente – eben im Sinne “reduce your ecologic footprint“. Die Wirkungsmessung der internen Kommunikationskampagne im Organisations-Audit bestätigte den sichtbaren Erfolg und trägt dazu bei, dass die EZB die Umwelt schont und Kosten reduzieren kann.

Zusatzinformationen zum Thema