Individuelles Intensiv-Sprechertraining

Individuelles Intensiv-Sprechertraining

Mitarbeiterversammlung, Fernseh- oder Radiointerviews, Pressekonferenzen, Reden oder Streitgespräche – Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte oder Kommunikationsverantwortliche stehen bei internen wie öffentlichen Auftritten unter einem besonderen Erwartungsdruck. Die Fähigkeit, wesentliche Inhalte zu erzählen, einen bestimmten Punkt zu betonen, eine Idee zu transportieren und in Erinnerung zu bleiben, ist eine Kunst, aber keine Gabe. Es ist eine Fertigkeit, die trainiert und durch entsprechende Praxis ständig verfeinert werden kann. Auch der sichere Umgang mit investigativen Medienanfragen steht auf dem Trainingsplan.

Lernziele

Im individuellen Intensiv-Sprechertraining werden Gesprächsführungs- und Interviewtechniken vermittelt, Kernbotschaften und Inhalte entwickelt sowie souveränes und sicheres Auftreten vor größeren Gruppen, Kamera und Mikrofon in Interviewsimulationen geübt.

Zusatzinformationen zum Thema