Compliance

Compliance-Kommunikation, die wirkt

Regeltreues Verhalten ist ein erfolgskritischer Faktor für wirtschaftliches und gesellschaftliches Handeln von Unternehmen, Organisationen und Institutionen.

Seit über 15 Jahre beraten wir nationale und internationale Unternehmen sowie private und öffentlichen Institutionen bei der Implementierung von Werte- und Regelsystemen.

Unsere Methoden und Instrumente sind auf die speziellen Anforderungen der Compliance-Kommunikation ausgerichtet. Wir arbeiten dabei eng mit Compliance-Verantwortlichen, Compliance-Beratungen, HR-Verantwortlichen und Kommunikatoren zusammen.

Compliance-Systeme dienen der Abwehr von Risiken. Sie bilden auch das Fundament für Akzeptanz, Vertrauen und Sicherheit bei Management und Mitarbeitern, bei Partnern und Kunden und in der Öffentlichkeit. Insofern basiert wirksame Compliance immer auch auf den Kernwerten einer Organisation.

Wert- und Regelsysteme, die nicht von Management und Mitarbeitern glaubwürdig getragen und im Alltag selbstverständlich gelebt werden, stellen ein beträchtliches Risiko dar – nicht zuletzt für die in persönlicher Haftung stehenden Führungskräfte.

Unser Ansatz:  Informieren, Involvieren, Befähigen

Das integrierte A&B One Compliance-Kommunikationsangebot hilft,

  • die Regeln, Instrumente und Strukturen mit den Leitwerten, auf denen sie basieren, miteinander zu verknüpfen und nachhaltig zu vermitteln,
  • die konkreten Risiken aber auch die Vorteile für die Organisation und den Einzelnen im Bewusstsein von Management und Mitarbeitern zu verankern,
  • die alltägliche Anwendung der Richtlinien zu unterstützen und zur selbstverständlichen Routine von Management und Mitarbeitern zu machen,
  • Menschen innerhalb einer Organisation zu befähigen, als aktive Promotoren ihrer Rechts- und Regelkultur zu wirken.

Zusatzinformationen zum Thema

„Beim Thema Compliance und dessen wirksamer Implementierung stehen Unternehmen und Institutionen vor einer grundsätzlichen Herausforderung. Sie lautet: Weg vom regelgestützten und hin zum wertebasierten Compliance Management.“

Dr. Heiner Hugger, Clifford Chance