Langfristiger Post-Merger

Vom Zielbild zur Führungskommunikation

Worum geht es?
Fast zehn Jahre nach der Fusion einer Versicherung mit einer Bausparkasse leiden beide Unternehmen unter sinkenden Marktanteilen und wollen nun weitere Synergieeffekte ausschöpfen. Gemeinsam soll den Kunden ein umfassendes Versicherungs- und Bausparportfolio angeboten werden. Das fusionierte Unternehmen will DER Vorsorge-Spezialist für seine Kunden werden.

Wie machen wir das?

  • Qualitative Interviews (face-to-face) mit Führungskräften und Mitarbeitern zur aktuellen Stimmungslage im Unternehmen, kultureller Treiber und Barrieren im Change
  • Bestandsaufnahme der internen Kommunikation (Erwartungen, Akzeptanz, Themen)
  • Entwicklung des Zielbilds und Übersetzung der notwendigen Veränderungen in eine schlüssige Change Story
  • Entwicklung der Kommunikationsdramaturgie und eines Maßnahmenplans entlang des Prozesses
  • Erarbeitung von Kernbotschaften, Reden und Inhalten für Betriebsversammlungen, Abteilungskonferenzen, Mitarbeiter- und Führungskräftetreffen sowie Intranet, Vorstandsbriefe und Mitarbeitermagazin 
  • Positionierung, Coaching und laufende Beratung des Vorstands
  • Konzeption und Planung einer Veranstaltung für die gesamte Führungsmannschaft mit dem Vorstand
  • Erarbeitung von Kernanforderungen an die Führungsverantwortung der Führungskräfte im Veränderungsprozess

Was haben wir erreicht?
Führungskräfte und Mitarbeiter pflegten einen offeneren Umgang mit Kollegen des jeweiligen Geschäftsfelds – dies wurde bei den ersten gemeinsamen Projekten deutlich. Darüber hinaus haben wir Führungskräfte in die Lage versetzt, die Veränderung konstruktiv in ihre Mitarbeiterführung zu integrieren.

Zusatzinformationen zum Thema